KAABA-Online
Deutschsprachige Hadithe des Propheten Muhammad (s)
Category: Besitz

1610

muslimehelfen 3. September 2020

Anas ibn Malik (r) berichtet, dass der Gesandte Allahs (s) sagte: „Drei begleiten den Gestorbenen zum Grab, seine Angehörigen, sein Vermögen und seine Taten. Zwei davon, nämlich die Angehörigen und sein Vermögen verlassen ihn. Das Dritte, sein Verdienst, bleibt bei ihm.“ (Bukhari und Muslim)

1618

muslimehelfen 6. Juli 2016

Der befreite Sklave des Gesandten Allahs (s) Thauban ibn Budschdud (r) überliefert, dass der Gesandte Allahs (s) sagte: „Das beste (für Allah) ausgegebene Geld ist, was man für seine Familie aufwendet, dann folgt der Betrag, den man für sein Reittier im Dschihad um Allahs willen ausgibt, und dann der Betrag, den man für seine Gefährten […]

1592

muslimehelfen 3. Mai 2009

Abu Huraira (r) berichtete, dass der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte: „Wenn jemand von euch auf einen anderen schaut, der ihm gegenüber an Gütern und Aussehen bevorzugt ist, so soll er auf einen anderen schauen, der ihm unterliegt, und dem er selbst gegenüber bevorzugt ist.“ (Bukhâri und Muslim)

1510

muslimehelfen 30. Januar 2009

Es überliefert Âischa (r), dass der Gesandte Allahs (s) sagte: „Wer sich auch nur das kleinste Stück Land illegal aneignet, wird dafür (von Allah) bestraft, indem er das Siebenfache davon um seinen Hals gelegt bekommt.“ (Al-Bukhâri und Muslim)

929

muslimehelfen 2. Oktober 2003

Ibn Mas`ûd (r) berichtete: >> Der Gesandte Allâhs (s) hat gesagt: „Wem unter euch ist der Besitz seines Erben lieber als sein (eigener) Besitz?“ Sie antworteten: „Allâhs Gesandter, jedem von uns ist sein (eigener) Besitz lieber.“ Er erwiderte: „Sein (eigener) Besitz ist das, was er vorausschickt, und der Besitz seines Erben ist das, was er […]

663

muslimehelfen 9. Januar 2003

Abû Huraira (r) überliefert, dass der Prophet (s) gesagt hat: „Die obere Hand (also die gebende) ist besser als die untere Hand (also ide die empfangende), und du sollst (beim Geben von Sadaqa) bei denen anfangen, die von dir abhängig sind; und die beste Sadaqa ist die vom Überfluss gegebene, und wer Tugend erstrebt, dem […]