KAABA-Online
Deutschsprachige Hadithe des Propheten Muhammad (s)
Archive: Juli 2009

Abu Said al Khudri (r) überliefert, dass der Prophet (s) zu uns sagte: „Setzt euch nicht an die (Ränder der) Wege.“ Die Gefährten bemerkten: “ Oh Prophet Allahs, wir haben keinen anderen Platz, an dem wir sitzen und Angelegenheiten besprechen können.“ Er sagte: “ Wenn das so ist, dann erledigt eure Angelegenheiten den Sitten der […]

Anas (r) berichtet: Der Prophet (s) betrat die Moschee, als er ein Seil bemerkte, das zwischen zwei Säulen festgebunden war. Er fragte: „Was soll dieses Seil?“ Man sagte ihm: „Dieses Seil ist von Zainab, die sich wenn sie beim Gebet müde wird, daran ausruht.“ Der Prophet (s) sagte: „Entfernt es. Ihr sollt nur solange beten, […]

Dschabir (r) berichtet auch, dass der Gesandte Allahs (s) sagte: „Wenn ein Muslim einen Baum pflanzt, dann ist das, was von dem Baum gegessen wird, eine Sadaqa für ihn, und was auch immer davon gestohlen wird, ist auch eine Sadaqa für ihn, und auch was davon verloren geht.“ (Muslim)

Abu Huraira (r) überliefert, dass der Gesandte Allahs (s) gesagt hat: „Wer sorgfältig seine Waschung macht, und zum Freitagsgebet kommt und der Ansprache aufmerksam zuhört, dessen Sünden vom Freitag zuvor bis drei Tage darauf werden gelöscht. Und sich während der Freitagsansprache mit Kieselsteinen zu beschäftigen ist so, als ob man geredet hätte.“ (Muslim)