KAABA-Online
Deutschsprachige Hadithe des Propheten Muhammad (s)
Category: Zuneigung

Aischa (r) berichtete: „Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Friede auf ihm, küßte gewöhnlich einige seiner Frauen, während er fastete.“ Dann lacht sie! (Bukhâri)

Abû Dharr (r) berichtete: >> Man fragte den Gesandten Allâhs (s): „Wie ist es mit dem Menschen, der das Gute verrichtet, und die Leute loben ihn dafür?“ Er sagte: „Das ist für den Gläubigen eine auf Erden verdiente Botschaft.“ << (Muslim)

Abû Huraira (r) berichtete: >> Der Prophet (s) hat gesagt: „Der Gläubige ist eine Stätte der Zuneigung und Vertrautheit* und nichts Gutes ist in dem, der niemandem Zuneigung und Vertrauen entgegenbringt und zu dem niemand Zuneigung und Vertrauen hat.“ << (Ahmad Ibn Hanbal, Baihâqî) * mulif: Zuneigung, Vertrautheit, Sympathie, Harmonie