Abû Huraira (r) berichtete:
>> Ich hörte Allâhs Gesandten (s) sagen:
"Das erste, nach dem der Knecht (Allâhs) am Tage der Auferstehung gefragt wird, ist das Einhalten seiner Gebete.
Wenn es untadelig war, so hat er (die Befragung) erfolgreich bestanden;
und wenn es mangelhaft war, so ist er erfolglos gescheitert.
Wenn seine Pflicht(-gebete) nicht vollständig sind, sagt der Gepriesene und Erhabene Herr:
‚Seht, ob mein Diener freiwillige (Gebete) verrichtete.‘
Dann wird Er den Teil der Pflicht(-gebete) damit vervollständigen, der fehlte. Darauf wird mit seinen übrigen Taten ebenso verfahren werden." <<

(Abû Dâwûd, Ahmad Ibn Hanbal)


aus: Allahs Gesandter hat gesagt … S. 89
Auswahl und Übersetzung aus dem Arabischen Ahmad v. Denffer et al.