Abû Dharr (r) berichtete, dass er den Gesandten Allâhs (s) sagen hörte:
"Ein Mann soll einen anderen nicht der Lasterhaftigkeit oder des Unglaubens beschuldigen, sonst fällt dies auf ihn zurück, wenn der Gegner unschuldig ist."

(Bukhârî)


aus: RIYAD-us-SALIHIN – Gärten der Tugendhaften, München 2002, Band 2… S. 543
Zusammengestellt von Imam an-Nawawi
auf Deutsch erschienen im SKD Bavaria