Abû Huraira (r) berichtete:
>> Der Gesandte Allâhs (s) stand im Gebet und wir verrichteten das Gebet hinter ihm. Ein Wüstenaraber sagte während des Gebetes:
"O Allâh mein Gott, erbarme Dich meiner und des Muhammeds, und erbarme Dich sonst keines anderen mit uns!"
Als der Prophet (s) das Gebet beendet hatte, sagte er zum Wüstenaraber:
"Du hast wahrlich eine reichliche Sache sehr knapp gehalten!"
Er (der Prophet) meinte damit die Barmherzigkeit Allâhs (für alle). <<

(Bukhârî)


Von der Sunna des Propheten, Köln 1994, S. 78
2. Auflage, aus dem Arabischen von M. Ibn Rassoul