Der Gefährte Âtîya Ibn Urwa as-Sa`diy (r) überliefert, dass der Gesandte Allâhs (s) sagte:
"Kein Diener (Allâhs) wird Frömmigkeit erlangen, bevor er, aus Angst vor etwas Zweifelhaftem, auf etwas verzichtet, in dem es keinen Zweifel gibt."

(Tirmîdhî)

Dies ist ein guter Hadîth (hasan).
Nach Meinung einiger Gelehrter ist dieser Hadîth schwach belegt (isnâd da`îf).


aus: RIYAD-us-SALIHIN – Gärten der Tugendhaften, München 1996, Band 1… S. 245
Zusammngestellt von Imam an-Nawawi
auf Deutsch erschienen im Dar-us-Salam / SKD Bavaria