Abû Huraira (r) berichtete:
>> Der Gesandte Allâhs (s) sagte:
"Die Seele eines Gläubigen bleibt solange an seinen unbezahlten Schulden hängen, bis diese beglichen sind." <<

(Tirmîdhî, Ahmad Ibn Hanbal)


Von der Sunna des Propheten, Köln 1994,
2. Auflage, aus dem Arabischen von M. Ibn Rassoul