`Â’ischa (r) berichtete, dass der Prophet (s) eines Tages bei ihr eintrat und dort eine Frau sah; er sagte:
"Wer ist sie?"
Sie beschrieb sie als diejenige, die zuviel betet.
Da sagte er:
"Was ist mit euch los? Ihr sollt nur das tun, was ihr verkraften könnt. Bei Allah, Allah wird nicht aufhören, bis ihr aufgebt."
`Â’ischa berichtete weiter:
"Ihm war die beste Tat eines Gläubigen die, die von ihm dauerhaft gemacht wird."

(Bukhârî)


Von der Sunna des Propheten, Köln 1994, S. 498
2. Auflage, aus dem Arabischen von M. Ibn Rassoul