Hafsa (r) sagte:
"Es gab vier Dinge, die der Gesandte Allahs (s) nicht unterlassen hat:
Das Fasten am Tage von `Aschûrâ‘,
an den zehn Tagen (im Monat (Dhul-Hijja),
an den drei Tagen pro Monat
und die (Verrichtung eines freiwilligen Gebets von) zwei Rak’a vor dem Morgengebet."

(Ahmad Ibn Hanbal und Nasaî)


Von der Sunna des Propheten, Köln 1994, S. 525
2. Auflage, aus dem Arabischen von M. Ibn Rassoul