Von Abû Ta`laba Al-Huschanî Jurtûm Ibn Nâschir (r):
>> Der Gesandte Allahs (s) sagte:
"Wahrlich, Allah, der Erhabene hat (euch) Pflichten auferlegt, so vernachlässigt sie nicht. Er hat Grenzen gesetzt, so überschreitet sie nicht. Er hat Dinge verboten, so begeht sie nicht. Er hat über Dinge geschwiegen, aus Erbarmen für euch, nicht auf Grund des Vergessens, so forscht nicht danach." <<

(Dâraqutnî)


Von der Sunna des Propheten, Köln 1994, S. 391 2. Auflage, aus dem Arabischen von M. Ibn Rassoul