Abu Huraira (ra) berichtet, dass der Gesandte Allahs (s) sagte: „Wer hundert mal am Tag ‚SubhanALLAHi wa bi hamdihi‘ sagt, demjenigen verfallen die Sünden, auch wenn sie soviele wie Meeresschaum sind.“

(Bukhari, Daawat: 65; Muslim, Dhikr: 28; Abu Da’wud, Tasbih: 24; Tirmidhi, Witr: 15; Ibn Ma’jah, Adab: 56)