Alqama (r) berichtet, Abdullah (r) habe gesagt:
"Gott verflucht die Frauen, die tätowieren und sich tätowieren lassen, die sich die Gesichtshaare auszupfen, die Zähne feilen oder andere Veränderungen an der Schöpfung Gottes des Erhabenen vornehmen, um besser auszusehen!
Warum sollte ich solche Frauen nicht verfluchen? Auch der Prophet (s) hat sie verflucht!
Und in Gottes Buch heißt es: "Was der Gesandte euch gibt, das nehmt an!" (59:7)"


aus: Sahih- al-Buhari… S. 421
Reclam Verlag 1991
ISBN 3-15-004208-9