1554 – Anas Ibn Mâlik, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete:
>> Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, pflegte folgendes zu sagen:
"O Allah, mein Gott, ich nehme Zuflucht bei Dir vor der Unfähigkeit und der Trägheit, vor Feigheit, der Altersschwäche, und dem Geiz; und ich nehme Zuflucht bei Dir vor der Strafe im Grabe; und ich nehme Zuflucht bei Dir vor der Versuchung zu Lebzeiten und beim Sterben. (*) " <<

(*) im Original: "Allâhumma innî a`ûdhu bika minal-ajzi wal-kasali wal-jubni wal-herami wal-bukhli. Wa a`ûdhu bika min âzâbil-qabri wa min fitnatil-mahyâ wal-mamât."

(Bukhârî, Muslim, Tirmîdhî, Nasaî, Abû Dâwûd und Ahmad Ibn Hanbal)


aus: Al-Bayan CD-ROM v2.0
Copyright (c) Harf Information Technology 2000