KAABA-Online
Deutschsprachige Hadithe des Propheten Muhammad (s)

1553 – Abu Bakr, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete:
>>Ich sagte zum Gesandten Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm: "Bringe mir ein Bittgebet bei, das ich in meinem Gebet spreche!"
Der Prophet sagte: "Sprich: "O Allah mein Gott! Wahrlich, ich habe mir selbst großes Unrecht zugefügt, und keiner ist da, der die Sünden vergibt, außer Dir; so vergib mir und mache dies als eine bescherte Vergebung von Dir, und erbarme Dich meiner; denn Du bist wahrlich Der Allvergebende, Der Allbarmherzige." * "<<

* im Original: Allâhumma zalamtu nafsî zulman kabîran (wa qâla qutaybatu kathîran) wa lâ yaghfiru-dh-dhunûba illâ anta. Faghfir lî maghfiratan min indika. Warhamnî innaka anta-l-ghafûru-r-rahîm

(Bukharî, Muslim, Tirmîdhî, Nasaî, Ibn Mâjah und Ahmad Ibn Hanbal)


aus: Al-Bayan CD-ROM v2.0
Copyright (c) Harf Information Technology 2000

1553 – Abû Bakr, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete:
>>Ich sagte zum Gesandten Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm: "Bringe mir ein Bittgebet bei, das ich in meinem Gebet spreche!"
Der Prophet sagte: "Sprich: "O Allah mein Gott! Wahrlich, ich habe mir selbst großes Unrecht zugefügt, und keiner ist da, der die Sünden vergibt, außer Dir; so vergib mir und mache dies als eine bescherte Vergebung von Dir, und erbarme Dich meiner; denn Du bist wahrlich Der Allvergebende, Der Allbarmherzige." * "<<

* im Original: Allâhumma zalamtu nafsî zulman kabîran (wa qâla qutaybatu kathîran) wa lâ yaghfiru-dh-dhunûba illâ anta. Faghfir lî maghfiratan min indika. Warhamnî innaka anta-l-ghafûru-r-rahîm

(Bukhârî, Muslim, Tirmîdhî, Nasaî, Ibn Mâjah und Ahmad Ibn Hanbal)

Read more →

Leave A Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.