Abu Said al Khudri (r) berichtet, dass der Gesandte Allahs (s) sagte:
„Wie kann ich mich glücklich wähnen, wenn der Engel schon seine Lippen an die Trompete gesetzt hat, in Erwartung des Befehls, die Trompete zu blasen.“ Das betrübte seine Gefährten so sehr, dass er sie tröstete, indem er ihnen empfahl:
„Sagt : Hisbuna Hasbuna-llahu wa ni’mal wakil„*

* Das bedeutet auf Deutsch: “ Allah genügt uns und Er ist ein vortrefflicher Beschützer“

(At-Tirmidhi)

aus: RIYAD-us-SALIHIN – Gärten der Tugendhaften, München 1996, Band 1… S. 178
Zusammngestellt von Imam an-Nawawi
auf Deutsch erschienen im Dar-us-Salam / SKD Bavaria