Aischa (r) berichtete: Der Gesandte Allahs (s) pflegte in seinem Bittgebet zu sagen :
„O Allah, ich suche Zuflucht bei Dir vor dem Übel dessen,was ich tat, und dessen, was ich nicht tat!“

(Muslim)

aus: RIYAD-us-SALIHIN – Gärten der Tugendhaften, München 2002, Band 2… S. 505
Zusammngestellt von Imam an-Nawawi
auf Deutsch erschienen im Dar-us-Salam / SKD Bavaria