480 – Abû Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete:
>>Während die Männer aus Abessinien (einmal) in der Gegenwart des Gesandten Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, (den Schaukampf) mit ihren Lanzen übten, trat `Umar Ibn al-Khattab ein. Er streckte seine Hände (,als er sie sah,) nach kleinen Steinen, und wollte sie damit bewerfen (,um sie zu vertreiben).
Da sagte der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm: "Laß sie in Ruhe, `Umar!"<<

(Bukhârî, Muslim, Nasaî und Ahmad Ibn Hanbal )

Anm.: Dies ereignete sich an einem Festtag.
An Festtagen soll man Spiele spielen, Lieder singen (s. Daily Hadith Nr. 126) und fröhlich sein.
Frohes Fest!


aus: Al-Bayan CD-ROM v2.0
Copyright (c) Harf Information Technology 2000