Abû Huraira (r) berichtete:
>> Der Prophet (s) hat in einem Totengebet gesagt:
„O Allâh!
Du bist der Herr dieses Toten,
ihn hast Du erschaffen,
zum Islâm geleitet,
seine Seele zu Dir genommen,
und Du weisst am Besten, was er verbarg und was er kundtat.
Dennoch sind wir hier bei Dir als Fürsprecher für ihn.
Wir bitten Dich, ihm zu vergeben.“* <<

* im Original: „Allâhumma anta rabbuhâ. Wa anta khalaqtahâ. Wa anta hadaytahâ lil-Islâm. Wa anta qabadda qabadta rûhahâ. Wa anta a`lamu bi-sirrihâ wa `alâniyatihâ. Ji’nâka schufa`â’a lahû. Faghfir lahû.“

(Abû Dâwûd)


aus: RIYAD-us-SALIHIN – Gärten der Tugendhaften, München 2002, Band 2… S. 346
Zusammengestellt von Imam an-Nawawi
auf Deutsch erschienen im SKD Bavaria